STANFIELD
Verlags- und Vertriebs-GmbH

Home arrow Urteile arrow WEG Recht arrow Neuanlage eines Wegs über gemeinschaftliche eine Gartenfläche




Neuanlage eines Wegs über gemeinschaftliche eine Gartenfläche PDF Drucken E-Mail

Läßt die Teilungserklärung bauliche Veränderungen, die einer sinnvollen und zumutbaren Verbesserung der Wohnanlage dienen, mit 2/3-Mehrheit zu, fällt darunter auch die Pflasterung einer Wegabkürzung zum Müllplatz über eine gemeinschaftliche Rasenfläche, selbst wenn eine angrenzende Sondernutzungsfläche dadurch beeinträchtigt wird.

[KG, Beschluß v. 21.05.2003, Az.: 24 W 253/02 in NZM 2003, 642]

 
weiter >